DIXA GRÜNTEE BIO GUNPOWDER 1 KG


3 922 reiben.


Grünes Bio-Teepulver

Grüner Tee von höchster Qualität, handgerollt aus einem der besten Grüntees mit kontrollierter Bio-Qualität.

Unser Körper benötigt täglich ausreichend Flüssigkeit. Mit grünem Tee können Sie Ihren Flüssigkeitsbedarf auf gesunde Weise decken. Von besonderer Bedeutung sind Catechine, die in grünem Tee enthalten sind. Diese grünen Tee-Zutaten sind Polyphenole, die grünen Tee einen bitteren Geschmack verleihen. Die besonderen und gut untersuchten Eigenschaften von grünem Tee sind Epigallocatechingallat (EGCG), eine Substanz mit vielen positiven Wirkungen.
Die Geschichte des Grünen Tees ist etwa 4700 Jahre alt. Die erste Erwähnung bezieht sich auf 2700 BC. zurück. Kaiser Shen-Nung, der auch ein Meister der Medizin war, erwähnte Tee als bewährtes Mittel gegen Müdigkeit und Lethargie. Schwarzer und grüner Tee werden aus derselben Pflanze hergestellt, jedoch unterschiedlich verarbeitet. Theoretisch bestimmt nur die Produktionsmethode, ob die Blätter grüner oder schwarzer Tee werden. Das Wichtigste bei der Herstellung von grünem Tee ist, dass keine Gärung stattfindet. Aus diesem Grund bleibt der Tee nach dem Trocknen grün.

Grünen Tee kochen:
3-5 Esslöffel und 1 Grüntee-Löffel mit einem Liter 70-80 ° C heißem Wasser einfüllen (nicht kochen). Für Tee mit offenem Blatt ist eine höhere Dosierung erforderlich als für kleinblättrige grüne Teesorten.
Für stärkere, besonders polyphenolreiche, Tee kann jedoch etwas länger hineingegossen werden, und zwar von 5 zu 10 Minuten.

Wichtige Wasserqualität ist wichtig. Die Wasserqualität kann durch ein Umkehrosmosesystem verbessert werden, das Leitungswasser physisch in sauberes, unbelastetes Wasser umwandelt.
Verwenden Sie kein zu heißes Wasser. Das Gießen von kochendem Wasser führt dazu, dass die Infusion bitter wird. Lassen Sie das kochende Wasser eine Minute lang abkühlen, bevor Sie die Teeblätter einfüllen.
Aber Vorsicht: Bei Temperaturen unter 50-Grad lösen sich die gewünschten Teebestandteile nicht gut vom Blatt. Die Zugabe von Zitronensaft schützt wertvolle Nährstoffe und macht grünen Tee noch wertvoller.
Milch oder Sahne bindet wertvolle Polyphenole und macht grünen Tee gesundheitlich unbrauchbar.

Verpackung: 1 kg